Zeit der Blüten und der Liebe

Früher wurde der Mai auch Blumenmond genannt. Die Wälder erscheinen in kräftigem Grün, die Bäume und Blumen blühen. So wie die Blüten dem Sonnenlicht Einlass gewähren, öffnen die Menschen ihre Herzen für das Licht der Sonne und der Liebe.

Liebe wächst in der Verbindung und beim Zusammensein mit unseren Liebsten. Für mich, durch die persönliche Eigenwahrnehmung, auch in der Trennung. In dieser Naturübung verbinden wir uns mit unserer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Am keltischen Fruchtbarkeitsfest Beltain im Mai wünscht man sich Segen für die Fülle des Lebens und erbittet eine gute Jahresernte.

 

 


Unsere Angebote

  • Baumrituale
  • Einzel- und Paarberatung

 

Image
 
<<< zurück