HIntergrundbild

Prozessorientierte Gesprächsführung; Sehen / visueller Kanal

Veranstaltungstyp: Weiterbildung Kursbeginn: Freitag, 04. September 2015 Ort: Wetzikon

KURSINHALTE

  • Kurze Einführung in die prozessorientierte Gesprächsführung
  • Kanäle, Grenzen und die Arbeit mit den Prozessen
  • Das Hauptgewicht wird auf den visuellen Kanal gelegt, d.h. das Sehen
  • Das Sehen ist der Sinneskanal, mit dem wir am schnellsten lernen können, und er kann die meisten Informationen verarbeiten
  • Chronischer Kopfschmerz, Migräne und Schlafstörungen werden Thema sein
  • Schlafstörungen und Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten Berufsassoziierten Gesundheits-Störungen (BAGS)

KURSZIELE

  • Sie können die Grundbegriffe der prozessorientierten Gesprächsführung und Kommunikation insbesondere im Bereich des visuellen Kanals verstehen und zuordnen
  • Sie können chronischen Kopf-Schmerz, Migräne und Verkrampfungen im Zusammenhang mit BAGS erkennen, unterscheiden und positiv beeinflussen.
  • Sie können die Kunst der prozessorientierten Körperarbeit anwenden und so auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Klientinnen situationsgerecht eingehen
  • Sie können prozessorientiert und mit künstlerischen Elementen Krankheits-Symptome und visuelle Signale aufnehmen und gesundbringend transformieren

KURSDATEN
Freitag 04. September 2015, 9.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.30 Uhr

DOZENTEN
Brigitta Raimann, Naturheilpraktikerin
Andreas Ledermann, Naturheilpraktiker

KURSORT
Wetzikon

KOSTEN
CHF 180
Siehe Kursprogramm Kientalerhof

Anmelden

thumb