Zeit der Reisen und Kraftorte

Die warme Sommerzeit führt uns auf Wanderungen zu Kraftorten, Naturtempeln, in Landschaften der Seele und an heilige Orte.

Die Natur ist mir innere und äussere Heimat zugleich. Auch der Naturgelehrte und Mystiker Paracelsus empfahl stets, direkt im Buch der Natur zu lesen und nicht nur aus den Büchern. Das äussere eines Ortes entspricht der Intensität und Qualität seines Schwingungsfeldes und über die Beziehung, die man zu ihm hat.

Begleitet und unterstützt von den Naturgeistern, welche mit den jeweiligen Orten verbunden sind kommen wir uns selbst und der ganzen Welt näher. Der Weg, das Sein und Verweilen an einem Felsentor, einem Wasserfall oder einem Kreis von Bäumen verhilft uns zu intensiven Erfahrungen und Erkenntnissen.
In meinem persönlichen Jahreskreislauf finde, pflege und nutze ich energiereiche Plätze.

 

 

Unsere Angebote

  • Kurse an Kraftorten
  • Naturfeiern an Kraftorten
     

Monte Verita Grüntee
Monte Verita
Felsentor

Image
 
<<< zurück