HIntergrundbild

Polarity, Cranio-Sacral-Balancing, AORT und mehr

Veranstaltungstyp: Weiterbildung Kursbeginn: Freitag, 08. Dezember 2017 Ort: Zug

KURSBESCHREIBUNG
Im Cranio-Sacral-Balancing nehmen wir über die Körperarbeit Kontakt auf mit der Lebensenergie. Wir erforschen Ausdruck der Lebensenergie in der cerebrospinalen Flüssigkeit, den Membranen, den Schädelknochen, der Wirbelsäule, den Beckenknochen und dem Bindegewebe. Auf dieser Grundlage eröffnen sich neue Zugänge zur Ernährung und zur Kommunikation. In diesem Kurs befassen wir uns vermehrt mit der Wechselwirkung von Gedanken, Gefühlen und physischem Empfinden und den sieben Stufen des Stillpoints.

KURSINHALTE

  • Cranio-Sacral-Balancing Techniken
  • AORT Autonome Osteopathische RepositionsTechnik kann bei allen akuten und chronischen Schmerzzuständen, Fehlstellungen, Bewegungseinschränkungen an Wirbelsäule und Gelenken angewendet werden. Wir widmen uns speziell der Schulter und dem Becken.
  • Indikationen und Kontraindikationen

VORAUSSETZUNG
Körpertherapeut, Komplementär-Therapeut, Polarity Therapeut

ZEITEN                        
Freitag, 08. Dezember 2017    18.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 09. Dezember 2017 09.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 10. Dezember 2017  09.00 – 16.00 Uhr
Freitag, 19. Januar 2018          18.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 20. Januar 2018       09.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 11. März 2018           09.00 – 16.00 Uhr

ORT                              
6300 Zug

TEILNEHMER
14 – 20 Personen

ZIELGRUPPE
Polarity TherapeutInnen, NaturheilpraktikerInnen, Psychologen, sowie Menschen mit Interesse an Eigenarbeit.

KOSTEN                      
Fr. 990.-                               

Anmelden

thumb